die BR-12

Das Modell BR-12 vereint Aspekte einer klassischen Solid-Body-Gitarre mit ergonomischem Design und kompromissloser Fertigungsqalität.

Die klassische Silhouette des Korpus wurde ergonomisch gestaltet: der rechte Unterarm liegt  auf  einer Abschrägung, im Sitzen mit Instrument auf dem rechten Bein schützt eine rückseitige Korpuskontur den Rippenbogen, aber auch die klassische Haltung mit Fußpodest lässt sich problemlos einnehmen.

Besonderes Augenmerk wurde auf den Hals-Korpus-Übergang gelegt, durch das doppelte Cutaway und komplett fließende Formen wird eine optimale Bespielbarkeit der hohen Lagen erreicht. Die massive Messingbrücke liegt besonders flach auf der Decke auf, so müssen keine unphysiologischen Winkel der Anschlaghand eingenommen werden. Der Halsquerschnitt entspricht standardmäßig einem kräftigen runden D und liegt gut in der Hand (auf Wunsch ist aber  jeder Halsquerschnitt möglich). In Kombination mit z.B. Jumbo-Bünden und dem kontinuierlichen 12 Zoll Griffbrett entsteht somit meines Erachtens eine sehr gute Bespielbarkeit.

Bezüglich der Holzkombination stehen u.a. folgende Möglichkeiten nach Wunsch offen: 

Hals: Hartahorn oder Mahagoni u.a.

Girffbrett: Ebenholz, Palisander

Korpus: Erle, Esche, Mahagoni entweder massiv oder mit z.B. Ahorndecke

In das Gesamtkonzept passen hervorragend Humbucker oder Single Coils im Humbuckerformat (z.B. sog. P-90). Diese verfügen über eine hohe Ausgangsleistung in Kombination mit einer Resonanzüberhöhung, die einen warmen aber keinesfalls "dumpfen" Ton hervorruft. Der Halshumbucker kann nach Bedarf außerdem mittels Push-Pull-Potentiometer seriell oder parallel geschaltet werden. So entsteht nach ein feiner klarer singlecoilartiger Klang am Halspickup bei insgesamt fünf Schaltkombinationen. Grundprinzipiell können aber auch andere Pickupkombinationen  und Beschaltungen auf Wunsch verbaut werden.

Beispielkonfiguaration einer BR-12:

Korpus: Erle mit zweiteiliger Riegelahorndecke

Hals: Ahorn mit Palisandergriffbrett und Dual action Trussrod, Zugang am Sattel

Mensur: 24 5/8 Zoll

Bünde: 22 Stück Neusilber,  Jumbo

Griffbrettradius: 12 Zoll

Tonabnehmer: Humbucker, Halstonabnehmer mittels Push-Pull-Poti in Serien-Parallel-Schaltung

Stimmwirbel: variabel

Sattel: variabel, Saitenlage 1. Bund: tiefe E Saite 0.6 mm und hohe E Saite 0.3 mm

Brücke: Messing, voreingestellter und empfohlener Radius 12 Zoll